Selber Hochsensibel, arbeite ich auch von Herzen gerne mit hochsensiblen Menschen und kenne die Probleme, die dadurch entstehen können gut.

Vor allem die Themen der Reizüberflutung/Überreizung, Probleme mit gesunder Abgrenzung, Umgang mit dem Leid anderer, Einsamkeitsgefühle/sich anders fühlen, lernen sich und seinen Wahrnehmungen zu vertrauen/nicht falsch zu sein, kehren hier immer wieder.

Es erfüllt mich mit Freude, Anteil nehmen zu dürfen, wenn Hochsensibilität mehr und mehr als Chance und Fähigkeit integriert wird.